whatsapp-web-webseite

WhatsApp Web – WhatsApp offiziell am PC nutzbar

WhatsApp am PC nutzen zu können wünschen sich Nutzer schon länger. Ende vergangenen Jahres tauchten erste Informationen zu einer “Web Version von WhatsApp” auf. Seit gestern ist dieses Feature Realität: WhatsApp lässt sich nun am PC im Browser nutzen. Dabei gibt es aber (noch) einige Einschränkungen.

WhatsApp im Browser nutzen

Um WhatsApp im Browser zu nutzen, braucht ihr zu aller erst die aktuellste Version von gestern Abend. Diese hat die Versionsnummer 2.11.498 (oder höher).

Danach ruft man mit dem Browser am PC die Seite https://web.whatsapp.com/ auf. Auf der Seite findet ihr jetzt einen QR Code. Diesen scannt ihr nun ein. Aber nicht mit einem beliebigen QR-Coder Scanner, sondern mit WhatsApp selbst. Dazu solltet ihr, bei aktueller Version der App, in WhatsApp folgenden Menüpunkt haben:

Einstellungen -> WhatsApp Web.

Mit dieser Funktion scannt ihr jetzt den QR-Code. Nach wenigen Sekunden solltet ihr im Browser die gewohnte WhatsApp Oberfläche mit all seinen Funktionen sehen. Das Chatten vom PC aus kann beginnen, ihr seid verbunden.

WhatsApp Web Einschränkungen

Aktuell gibt es leider aber noch einige Einschränkungen. Zum einen funktioniert das Ganze nur in Googles Webbrowser Chrome. Andere Browser werden zur Zeit nicht unterstützt. Darüber hinaus werden Geräte von Apple derzeit nicht mit der neuen Funktion ausgestattet. iPhones aller Generationen fallen damit erstmal raus. WhatsApp nennt “Limitierungen der Apple-Plattform” als Grund. Hintergrund Infos dazu fehlen. Ebenso muss das Smartphone während der Nutzung von WhatsApp Web durchgehend mit dem Internet verbunden sein, da eine ständige Synchronisierung zwischen WhatsApp Web und Smartphone App stattfindet. Eine WLAN Verbindung wird empfohlen um unnötige Datennutzung zu vermeiden. Bei einem Verbindungsabbruch muss der QR Code erneut gescannt werden.

Video Anleitung – iPhone 5 Display tauschen

Wer kennt es nicht – kaum einen Moment nicht aufgepasst, landet das iPhone mit dem Gesicht voraus auf dem Boden. In diesem Moment traut man sich kaum, das Gerät wieder aufzuheben, denn man ahnt schon, was passiert ist. Das iPhone 5 Display ist gesplittert. Die Laune ist im Keller.

Natürlich ist das ärgerlich. Wer den Schaden aber in Grenzen halten will und Kosten sparen möchte, sollte nicht gleich zum nächsten Handyladen rennen. In diesem Artikel zeigen wir euch anhand eines Videos und mit kurzen Kommentaren, wir ihr das Display ganz einfach selber tauschen könnt! Wir bei Selftronix sind nämlich überzeugt davon, dass jeder in der Lage ist mit dem nötigen Wissen und Werkzeug solche Reparaturen selbst auszuführen. Sowohl das Wissen als auch das Werkzeug bekommt ihr von uns. Auf diese Weise könnt ihr rund 100€ sparen, wenn man von den durchschnittlichen Preisen in spezialisierten Läden ausgeht.

iPhone 5 Display günstig im Shop

Natürlich braucht ihr dafür zuerst ein Ersatzdisplay. Bei uns im Shop bieten wir euch günstige Ersatzteile, darunter natürlich auch das iPhone 5 Display, an. Zusätzlich zum Display bekommt ihr auch das passende Werkzeugset gleich mitgeliefert und habt damit alles, was ihr zum selber reparieren braucht! Das Werkzeugset lässt sich natürlich auch separat kaufen, liegt jedoch jedem Display bei.

Denkt bitte dran, dass beim Auseinandernehmen eures iPhones die Garantie verloren geht! Das ist aber auch der Fall, wenn ihr das iPhone in einem Geschäft reparieren lasst!

iPhone 5 Display wechseln Video

Das folgende Video stammt zwar nicht von uns selbst, aber wir wollten das Rad auch nicht neu erfinden. Denn in diesem Video der Kollegen wird einfach auf ideale Weise gezeigt, wie ihr euch von eurem defekten Display trennt und das neue verbaut. Schaut es euch in Ruhe an und lasst euch die Angst nehmen, selbst Reparaturen am iPhone vorzunehmen.